Klimaforum Großbettlingen - PV Bündelaktion

In Großbettlingen (OV Neuffener Tal) wird es, organisiert vom Klimaforum Großbettlingen eine PV Bündelaktion geben. Die PV Bündelaktion wurde von der Arbeitsgruppe Energie Wärme Wasser des Klimaforums ins Leben gerufen. Sie hat zum Ziel, Bürger:innen den Weg zur eigenen Photovoltaik Anlage (PV) zu erleichtern und so einen Beitrag zur dringend notwendigen Energiewende und CO2-Minderung zu leisten.

Die Auftaktveranstaltung für die Großbettlinger Bündelaktion findet am 07.04.2022 um 18.30 Uhr im Sportforum Großbettlingen statt, auch Bürger:innen anderer Gemeinden sind dazu herzlich eingeladen. Die Gemeinde Bempflingen hat sich der Aktion ebenfalls angeschlossen und wir freuen uns, wenn das Projekt ein Erfolg wird und möglichst viele neue PV Anlagen entstehen.

Für die PV Bündelaktion sind die Teckwerke in Kirchheim unser Partner für Beratung, Planung und Baubegleitung. Als Bürgerenergie Genossenschaft steht für die Teckwerke nicht der Gewinn an erster Stelle, sie sind Gewähr dafür, dass die Anlagen im Interesse von Bauherr:innen und Umwelt geplant und gebaut werden.

Im Rahmen der Bündelaktion verläuft der Anlagenbau nach einem besonderen Konzept. Beteiligen kann sich jeder Bürger Großbettlingens und seiner Nachbarorte mit einem eigenen Dach. Nach der Auftaktveranstaltung finden bei den Interessent:innen Ortstermine statt, bei denen durch Fachleute der Teckwerke die individuellen Gegebenheiten bewertet werden. Besprochen werden die Möglichkeiten für die Installation von PV auf dem Dach, die zugehörigen Ergänzungen der Elektroanlage und die vorhandenen Stromverbraucher. Auch auf einen evtl. Stromspeicher, E-Auto Ladestelle und eine vorhandene oder geplante Wärmepumpe wird dabei eingegangen. Bei diesen Terminen werden die geschätzte Anlagengröße und die ungefähren Kosten erhoben und den Interessent:innen genannt.

Wenn die Entscheidung für den nächsten Schritt fällt, wird die Anlage von den Teckwerken geplant und die voraussichtlichen Gesamtkosten ermittelt. Bei Beauftragung wird das gesamte Material für alle Anlagen im Rahmen der Bündelaktion über den Großhandel beschafft. Die Teckwerke wählen für die anfallenden Arbeiten die günstigsten Fachbetriebe für Gerüststellung, Dachmontage und Elektroanschluss aus und beauftragen diese für die Leistungen aller Projektteilnehmer gemeinsam. Die Teckwerke sind für die Baubegleitung und Qualitätskontrolle verantwortlich und überwachen die ausgeführten Arbeiten. Durch die gemeinsame Beschaffung und das effiziente Vorgehen in allen Schritten der Umsetzung sind die Kosten für die Bauherr:innen geringer als üblich.

Die Installationen der PV Anlagen sind für den Sommer/Herbst dieses Jahres geplant. Das Projekt ist ein Pilotprojekt und sollte es erfolgreich sein, dürfen sich gerne viele Nachahmer finden.

Für weitere Informationen dürfen Sie sich gerne über klimaforum@remove-this.posteo.de an die Arbeitsgruppe Energie, Wärme, Wasser des Klimaforums wenden.         

Auf den Seiten der Gemeinden Großbettlingen und Bempflingen finden Sie in Kürze weitere Informationen zu der Aktion.

 

Termine

Es gibt keine Veranstaltungen in der aktuellen Ansicht.

Aus dem Kreis Esslingen im Bundestag

Wahlkreis Esslingen

Aus dem Kreis Esslingen im Landtag

Facebook