Matthias Gastel wieder mit Bahn-Schwerpunkt

Die Bundestags-Grünen haben die fachlichen Zuständigkeiten ihrer Abgeordneten abschließend geregelt. Der Nürtinger Abgeordnete Matthias Gastel ist weiterhin für die Bahn sowie den Güterverkehr auf der Straße und der Schiene zuständig.Dazu gehören der Erhalt und der Ausbau eines leistungsfähigen Schienennetzes, auf dem ein zuverlässiger Personen- und Güterverkehr möglich wird. Dieser soll der Straße und dem Flugverkehr Konkurrenz machen und Verkehre auf die umwelt- und klimafreundlichere Schiene verlagern. Wie das erreicht werden soll erklärt Matthias Gastel so: "Wir wollen das Schienennetz im Bestand durch zusätzliche Weichen und Signale sowie Digitalisierung leistungsfähiger machen. Dies gilt beispielsweise auch für die Strecke Stuttgart - Tübingen. Mancherorts braucht es aber auch zusätzliche Gleise und neue Strecken sowie die Reaktivierung alter Trassen. Das Netz muss in weitaus größerem Umfang als heute elektrifiziert werden. Darüber hinaus braucht es mehr Gleisanschlüsse in Gewerbegebieten sowie mehr Terminals für den Umschlag von Gütern vom Lastwagen auf die Bahn. Die Lkw-Maut wollen wir nach Klimakriterien ausweiten, Anreize für alternative Antriebe setzen und bessere Sozialstandards sowie einen gerechteren Wettbewerb im Transportgewerbe durchsetzen." Matthias Gastel gehört dem Bundestags-Verkehrsausschuss und dem Tourismus-Ausschuss an. Im Tourismus setzt er auf mehr Nachhaltigkeit unter anderem durch bessere Nachtzug-Angebote und die Stärkung des Fahrrad-Tourismus.(Foto Stefan Kaminiski)

Termine

Es gibt keine Veranstaltungen in der aktuellen Ansicht.

Aus dem Kreis Esslingen im Bundestag

Wahlkreis Esslingen

Aus dem Kreis Esslingen im Landtag

Facebook