03.08.2020

Parteiendemokratie im Umbruch - Die Lage der Parteien in der Pandemie und im Blick auf die Bundestagswahl 2021

Seit Jahren erlebt die deutsche Parteienlandschaft ein zunehmend fragiles Auf und Ab. Einst große Parteien haben an Zuspruch und gesellschaftlicher Verankerung verloren. Einst kleinere Parteien kamen hingegen groß heraus. Parteibindungen wurden immer schwächer. Die Coronakrise brachte wieder starke Veränderungen. Plötzlich zählte, wer Handlungsfähigkeit und Verlässlichkeit beweisen konnte. Entschlossenheit und Verantwortung, nicht aber Populismus zahlte sich aus. Wie stehen die einzelnen Parteien heute mit ihren Programmen und ihrem Personal da? Wie verändert sich die Parteiendemokratie? Welche Perspektiven haben die jeweiligen Parteien bei der Landtags- und Bundestagswahl in 2021?

Diesen Fragen geht der Bundestagsabgeordnete Matthias Gastel im Gespräch mit Prof. Dr. Karl-Rudolf Korte in einer Video-Konferenz am Montag, 10. August 2020 nach. Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, ab 16 Uhr daran teilzunehmen und sich aktiv in die Diskussion einzubringen.

Karl-Rudolf Korte hat Politik, Germanistik und Pädagogik studiert. Er ist Professor für Politikwissenschaft an der Universität Duisburg-Essen und Direktor der NRW School of Governance. Dort ist sein Fachgebiet „Politisches System der Bundesrepublik Deutschland und moderne Governance-Theorien". Matthias Gastel sitzt für die Grünen im Bundestag und vertritt den Wahlkreis Nürtingen.

Zugangsdaten digital: gruenlink.de/1t0j

Teilnahme per Telefon: 0619/6781-9736

Kennnummer 163 290 2916

Passwort: Politik_Korte bzw. 76548450

30.07.2020

Newsletter Ausgabe Juli 2020

Die neueste Ausgabe des Newsletters hier zum Lesen:

Newsletter Kreisverband Esslingen Juli 2020

 

 

28.07.2020

Kretschmann wieder Kandidat für die Landtagswahl 2021

Am 23. Juli wurde Winfried Kretschmann mit 93,4% der Stimmen zum Kandidaten für den Landtag gewählt.

Als Zweitkandidatin geht unsere Kreisrätin Stephanie Reinhold mit ihm in den Wahlkampf. Sie hatte sich mit 67,8% der Stimmen gegenüber Matthias Gauger durchgesetzt, der 30,5% erhielt.

Die Wahlversammlung fand unter Corona-bedingten Hygienemaßnahmen im Naturtheater Grötzingen statt, das auf den Rängen genügend Platz für den notwendigen Abstand bot.

Wir freuen uns und gratulieren beiden ganz herzlich!

23.07.2020

Winfried Kretschmann bewirbt sich erneut zur Landtagswahl 2021

Liebe Freundinnen und Freunde,

„Wir haben große Herausforderungen vor uns. Es braucht Neugier und Erfahrung, um die richtigen Entscheidungen zu treffen. Ich möchte mich weiter voll einbringen – mit Mut und Besonnenheit, mit Tatkraft und klarem Wertekompass, mit meinem Herzen und meinem Verstand.“

Dieses Zitat stammt aus dem Brief, mit dem ich im vergangenen September den Bürgerinnen und Bürgern unseres Landes meine erneute Kandidatur um das Amt des Ministerpräsidenten angekündigt habe. Damals hätte ich mir nicht träumen lassen, dass wir ein halbes Jahr später mitten in einer weltweiten Pandemie stecken würden. Und dass die „großen Herausforderungen“, von denen ich damals sprach, heute noch weit größer sein würden als wir damals ahnen konnten.

Das Corona-Virus hat uns die bisher größte globale Krise des 21. Jahrhunderts beschert. Die Pandemie bedroht unsere Gesundheit. Sie stellt unser Leben völlig auf den Kopf. Und sie trifft unsere Unternehmen und Beschäftigten mit voller Wucht. In Baden-Württemberg sind wir bisher besser durch die Krise gekommen als die meisten anderen Länder auf der Welt. Das ist zuallererst das Verdienst der Bürgerinnen und Bürger. Wir haben einen unglaublichen Zusammenhalt bewiesen als es darum ging, das Virus einzudämmen und unser Gesundheitssystem nicht zu überfordern. So haben wir es zusammen geschafft, bei uns die schrecklichen Bilder wie in der Lombardei, im Elsass oder New York zu verhindern.

Mehr»

22.07.2020

Nominierungsversammlung Wahlkreis Kirchheim

In der gut besuchten Festhalle des Quadriums in Wernau, stellten sich am Donnerstagabend, 17. Juli der Fraktionsvorsitzende der Grünen im Landtag Baden-Württemberg Andreas Schwarz als Erstkandidat*in zusammen mit Lena Weithofer aus Kirchheim und Nico Boldt aus Wernau als Zweitkandidat*innen, den wahlberechtigten Mitgliedern vor. Mit starken 97% der Stimmen sprach das Publikum Andreas Schwarz und Lena Weithofer ihre Unterstützung für die Landtagswahl 2021 aus.

Wir freuen uns und gratulieren Ihnen ganz herzlich zu dem überragenden Ergebnis!

Mehr dazu in der Nürtinger Zeitung vom 18.07.20:

www.ntz.de/nachrichten/wendlingen/artikel/andreas-schwarz-aus-kirchheim-ist-landtagskandidat-der-gruenen/?

Teckbote:

www.teckbote.de/nachrichten/lokalnachrichten-kirchheimer-umland_artikel,-gruen-setzt-wieder-auf-schwarz-_arid,251423.html

 

 

22.07.2020

Digitalisierung auf kommunaler Ebene voranbringen

Am Freitag, den 17.7.2020 hat der Kreisverband Esslingen BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, die Gigabit Region Stuttgart GmbH, sowie den BREKO Bundesverband Breitbandkommunikation e.V., grüne Mitglieder, kommunale Mandatsträger*innen und Bürgermeister*innen zur „Esslinger Digitalisierungskonferenz“ in die Stadthalle Nürtingen, eingeladen. Die Veranstaltung ist die Zweite in einer Reihe von Veranstaltungen, die dazu beitragen soll, den digitalen Wandel so zu begleiten, dass der gesellschaftliche Zusammenhalt gefördert wird und Baden-Württemberg mit all seinen Kommunen stark, erfolgreich und innovativ bleibt. Das Ziel unserer Konferenz soll sein, Ansätze aufzuzeigen, durch welche konkreten Maßnahmen und Anträge unsere Mandatsträger dazu beitragen können, dass die kommunale Infrastruktur schnellstmöglich auf einen Standard gebracht wird, der International mithalten kann.

Mehr»

URL:http://www.gruene-es.de/home/browse/1/