PRESSEMITTEILUNG: Zwei Bundestagsabgeordnete für den Kreisverband Esslingen

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN mit deutlichen Zugewinnen bei der Bundestagswahl Der Kreisverband Esslingen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN wird in der kommenden Legislaturperiode mit zwei Bundestagsabgeordneten in Berlin vertreten sein – ein großartiges Ergebnis!

Zwei Bundestagsabgeordnete für den Kreisverband Esslingen

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN mit deutlichen Zugewinnen bei der Bundestagswahl

Der Kreisverband Esslingen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN wird in der kommenden Legislaturperiode mit zwei Bundestagsabgeordneten in Berlin vertreten sein – ein großartiges Ergebnis!

Matthias Gastel MdB (Wahlkreis Nürtingen) hat dabei mit 16,8 % der Zweitstimmen das Ergebnis der letzten Bundestagswahl um 2,6 % steigern können. Sebastian Schäfer steigert das Ergebnis im Wahlkreis Esslingen um 3,6 % und erzielt 18,2 % der Zweitstimmen.

„Der Kreisverband Esslingen konnte seine Abgeordneten im Bundestag verdoppeln. Das zeigt, wie stark die Grünen im Kreis Esslingen verortet sind!“, so die Sprecherin des Kreisvorstands, Stephanie Reinold.

Insgesamt zeigt sich damit auch im Kreis Esslingen ein klares Mandat für eine Verantwortungsübernahme der Grünen im Bund. Angesichts der drängenden Herausforderungen für unsere Gesellschaft, insbesondere beim Klimaschutz, gilt es in den nun beginnenden Gesprächen, für eine starke grüne Stimme in der nächsten Bundesregierung zu sorgen.

„Es ist eine große Ehre für mich, künftig den Wahlkreis Esslingen im Deutschen Bundestag vertreten zu dürfen. Es muss jetzt darum gehen, eine verlässliche und stabile Regierung für Klimaschutz und Zusammenhalt zu bilden. Bündnis 90/Die Grünen werden daran konstruktiv und verantwortungsvoll mitarbeiten", so Sebastian Schäfer mit Blick auf die nächsten Wochen.

„Die Klimakrise lässt uns keine Zeit mehr. Eine echte Klimapolitik muss jetzt beginnen. Ich freue mich, meine Erfahrungen der letzten zwei Legislaturperioden dabei einzubringen und mit den neuen Kolleginnen und Kollegen in unserer deutlich gestärkten Fraktion für dieses Ziel zusammenzuarbeiten“, so Matthias Gastel.

Nach einem engagierten Wahlkampf, in den sich insbesondere zahlreiche Neumitglieder eingebracht haben, kann der Kreisverband damit den Blick nach vorne richten. Nunmehr zwei MdBs, dazu drei MdLs, darunter der Ministerpräsident, der Fraktionsvorsitzende und eine Staatssekretärin: Der Kreisverband ist für die politische Arbeit sehr gut gerüstet.

Download der Pressemitteilung

Kategorie

Bundestagswahl Pressemitteilung

Termine

BERICHT AUS BERLIN mit MATTHIAS GASTEL

1 JAHR AMPEL

Matthias Gastel, MdB für Wahlkreis Nürtingen, berichtet.

3 Parteien - 1 Regierung.
Wie gestaltet sich die Arbeit?
WAS BEWEGT SIE?

An diesem Abend haben Sie Gelegenheit, Matthias Gastel kennenzulernen, ihm Fragen zu stellen und Ihre Anliegen und Sorgen vorzutragen.

Do., 2.2.2023 19.30 Uhr
Schulstr. 19, NECKARTENZLINGEN (Alte Schule)

Mehr

grünES Forum: Wie können wir beim Klimaschutz schneller vorankommen?

Die Klimaaktivist*innen der „Letzten Generation“ demonstrieren seit einigen Monaten für eine radikale Klimawende, kleben sich für ihre Protestaktionen auf Straßen fest oder bewerfen berühmte Gemälde mit Kartoffelbrei. 
Die Entrüstung ist groß, sogar von einer „Klima-RAF“ ist die Rede. 
Die meisten grünen Politiker:innen teilen das Anliegen der „Letzten Generation“, aber nicht die Form des Protestes. 
Was aber können Aktivistin:innen und Politik gemeinsam tun, um beim Klimaschutz schneller voranzukommen?
Darüber möchten wir mit euch und unseren Gästen Sybille Fendt, Fotografin Agentur Ostkreuz, Christian Bläul, Letzte Generation und Sebastian Schäfer MdB in einem online Meeting ins Gespräch kommen.

Termin: Donnerstag, 02.02.2023 19:30 Uhr online
Teilnahme-Link: https://gruenlink.de/2mbn

Mehr

Aus dem Kreis Esslingen im Bundestag

Wahlkreis Esslingen

Aus dem Kreis Esslingen im Landtag

Facebook