18.01.2019

GRÜN.ES Februar 2019

Unser neuer Kreisrundbrief ist fertig und steht zum Download bereit. Darin finden sich unter anderem folgende Beiträge und Artikel:

Die Bewerbungen für die Nominierungen zur Wahl der Regionalversammlung - Bienstrom in Nürtingen (Jäger, Braunmüller) - Warum politik beteiligen soll (Wezel) - Plastikmüll in den Weltmeeren (Boldt) - Der neue BW-Tarif (Lindlohr, Schwarz) - Maßnahmen für eine starke Bahn (Gastel)  

 

 

 

 

Kategorien:Kreisrundbrief
07.01.2019

Neujahrsempfang 2019

Der Kreisvorstand des KV Esslingen lädt ein, das noch junge Jahr 2019 gemeinsam zu begrüßen.

Auch unsere Abgeordneten aus Land- und Bundestag - Andrea Lindlohr, Winfried Kretschmann, Andreas Schwarz und Matthias Gastel - freuen sich auf einen schönen Abend, anregende Gespräche und Gäste aus dem ganzen Kreis Esslingen.

Die öffentliche Veranstaltung wird von Uli Röser & Band musikalisch umrahmt.

14.12.2018

Jetzt wird auch Druckerzubehör auf Wertstoffhöfen erfasst

Grüner Haushaltantrag im Kreistag sorgt für mehr Nachhaltigkeit

Der Abfallwirtschaftsbetrieb hat eine Vereinbarung mit einem privaten Entsorgungsunternehmen abgeschlossen, damit die Entsorgung von Druckerzubehör geregelt und die Wiederverwertung mithilfe einer Roten Tonne auf den Wertstoffhöfen im Landkreis Esslingen möglich wird. Diese Neuerung für mehr Nachhaltigkeit geht zurück auf die Initiative des Grünen-Kreisrats Matthias Weigert und einem Haushaltsantrag der Grünen Kreistagsfraktion.
Mit der Roten Tonne wird auf vielen Wertstoffhöfen in Region und Land auch Druckerzubehör erfasst. Bisher aber nicht im Landkreis Esslingen. „Das wird sich jetzt ändern“, freut sich Weigert, nachdem Landrat Hein Einiger in der jüngsten Sitzung des Betriebsausschusses des Abfallwirtschaftsbetriebs Vollzug und Vertragsabschluss vermeldete.

Mehr»

03.12.2018

In Köln gegen Braunkohle

An der Demo in Köln gegen Kohle und für gutes Klima am ersten Dezember-Wochenende haben auch Mitglieder aus Aichtal, Neckartenzlingen, Altenriet, Nürtingen und Esslingen teilgenommen.

21.11.2018

Entscheidungen heute wirken weit in die Zukunft hinein

Im Kreistag: Stellungnahme der Fraktionsvorsitzenden Marianne Erdrich-Sommer zum Kreishaushaltplan 2019

Welchen Zeiten gehen wir entgegen! Die Zukunftsforscher prognostizieren eine Lebenserwartung von 100 Jahren – d.h. die heute geborenen Kinder oder Enkel haben gute Chancen das Jahr 2118 noch zu erleben. Selbstfahrende Autos, selbständig Waren ordernde Kühlschränke, Operationsroboter, die genauer als jeder Chirurg arbeiten und viele, viele Änderungen mehr, werden bald Normalität sein. Schöne neue Welt - die künstliche Intelligenz wird in den nächsten Jahren unser Leben nachhaltig verändern. Der Klimawandel ist auch von den größten Skeptikern nicht mehr zu leugnen. Extreme Wetterphänomene, Erntebeeinflussungen durch Dürreperioden und Starkregenereignisse haben Wirkung auf unsere Lebensweise; außerdem erleben wir ein erschreckendes Artensterben. Mit der hohen Lebenserwartung verschiebt sich die Alterspyramide der Gesellschaft, was ebenfalls wesentliche Änderungen in unserem gesellschaftlichen und sozialen Leben notwendig macht. Was hat das alles mit dem Haushalt des Landkreises zu tun? Ich meine, sehr viel. Die Entscheidungen heute wirken weit in die nächsten Jahre und Jahrzehnte hinein.

Mehr»

21.11.2018

Politik trifft Streuobstwiesen

Naturschutz als Teil des großen Themas Umweltschutz ist schon immer Markenkern der Bündnisgrünen. Vielerorts beteiligen sich Grüne an Streuobstinitiativen. So auch der Ortsverband Aichtal-Neckartal.

Mehr»

URL:http://www.gruene-es.de/home/